das Projekt- Team

Das Multimediaprojekt Leben auf der Flucht wurde von dem Nordafrika-Korrespondenten Mirco Keilberth initiert. Der Layouter und Fotograf Jörn Kipping, Danica Brügel und Monika Brakhage vom Rathaus Altona und Mirco Keilberth haben die gleichnamige Fotoausstellung in Hamburg umgesetzt. Für Konzept der im September startenden Wanderaustellung ist Oliver Rolofs mitverantwortlich.

Es werden Fotografien von Daniel Etter, Mirco Keilberth, Jörn Kipping, Thomas Leidig, Marcus Rhinelander und Antonia Zennaro gezeigt.